Orchis quadripunctata

Orchis quadripunctata Orchis quadripunctata Orchis quadripunctata Orchis quadripunctata

dt: Vierpunkt-Knabenkraut

engl: Four-Spotted Orchid

frz: Orchis à quatre points

ital: Orchidea a quattro punti

Gattung: Orchis

Sehr zierliche Pflanze mit zwei bis sechs elliptischen Blättern, die gefleckt oder ungefleckt sein können. Der Blütenstand ist meist locker mit 8 bis 35 kleinen Blüten besetzt. Diese sind rosa bis violettrot. Die seitlichen Sepalen sind zur Seite, das mittlere ist nach oben gestreckt. Die Petalen bilden einen kleinen Helm. Die dreigeteilte, sehr breite Lippe hat vier dunklere Punkte, die der Pflanze den Namen gegeben hat. Zwei von ihnen sind meist in der Narbenhöhle verborgen. Der lange und feingliedrige Sporn ist leicht nach unten gerichtet.

Wächst in Süditalien (nicht aber auf Sizilien), auf dem Balkan, in Griechenland und auf Kreta auf trockenen Kalkböden bis in eine Höhe von 1.500 m.

10 bis 30 cm

Blütezeit: März bis Mai