Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata

Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata Dactylorhiza incarnata subsp. incarnata

dt: Fleischfarbenes Knabenkraut

engl: Early Marsh Orchid

frz: Orchis incarnat

Gattung: Dactylorhiza

Mittelgroße bis langgestreckte Pflanze mit hohlem, kantigen Stengel, bis zu acht meist ungefleckten Laubblättern und einem dichten Blütenstand. Der Fruchtknoten ist gedreht und grünlich gefärbt. Die Tragblätter am Ansatz der Einzelblüten sind grün bis purpurrot überlaufen und im unteren Blütenstand länger als die rosa bis hellviolett gefärbten Einzelblüten. Diese haben eine dreiteilige Lippe mit einem Schleifenmuster. Die seitlichen Sepalen sind zurückgeschlagen und stehen nicht zur Seite ab, sondern leicht aufrecht. Die Gestaltungsvielfalt der Art kommt auch in mehreren Varietäten und Unterarten zum Ausdruck, von denen Dactylorhiza incarnata ssp. cruenta besonders intensiv gefleckte Blätter hat.

Dactylorhiza incarnata ist fast überall in Europa auf Feucht- und Sumpfwiesen zuhause, sie ist eine charakteristische Knabenkrautart nährstoffarmer Moore.

20-60 cm hoch

Blütezeit: Mai bis Juli