Comperia comperiana   Comperia comperiana   Comperia comperiana Comperia comperiana

dt: Bartorchis

ukrain: комперія кримська

Gattung: Comperia

Kräftige, gedrungene Pflanze vier bis sieben Laubblättern Der locker besetzte Blütenstand trägt 5 bis 25 große Blüten. Sepalen und Petalen sind zu einem rotbraun bis violett gefärbten Helm geformt. Die dreigeteilte, weiß bis violettfarbene Lippe verlängert sich in langen Fäden. Der helle Sporn ist nach unten geneigt. Die beiden Pollinarien haben getrennte Klebscheiben. 

Die insgesamt seltene, regional aber gehäuft auftretende Art wächst auf kalkhaltigen Wiesen und an Waldrändern auf der Krim, im Irak und im Iran, in der Ägäis und im Libanon, bis in 2000 Metern Höhe.

15 bis 70 Zentimeter

Blütezeit: Mai bis Juni