Epipactis leptochila subsp. leptochila Epipactis leptochila subsp. leptochila Epipactis leptochila subsp. leptochila

dt: Spitzlippige Stendelwurz

engl: Narrow-lipped Helleborine

frz: Helléborine à labelle étroit

Gattung: Epipactis

Schlanke Pflanze mit 3 bis 8 relative breiten, weiter oben zunehmend lanzettförmigen Laubblättern und 8 bis 35 ziemlich großen Blüten, die sich selbst bestäuben. Petalen und Sepalen sind grünlich, die Petalen können rosa überzogen sein. Die napfförmige Hinterlippe (Hypochil) hat einen rotbraunen Grund und ist mit etwas Nektar gefüllt. Die weiß bis rosa gefärbte Vorderlippe (Epichil) ist zugespitzt und nach vorn gestreckt - im Unterschied zur Unterart neglecta.

Verbreitet in Mitteleuropa, wächst in schattigen bis halbschattigen Wäldern bis in 1.500 Metern Höhe.

15 bis 50 cm

Blütezeit: Juli bis August