Limodorum abortivum Limodorum abortivum Limodorum abortivum Limodorum abortivum

dt: Violetter Dingel

engl: Violet limodore

frz: Limodore à feuilles avortées

ital: Fior di legna

Gattung: Limodorum

An einem senkrechten Stängel knospen 7 bis 20 violette Blüten. Das mittlere Sepal ruht schützend über dem Gynostemium, die seitlichen Sepalen sind waagrecht, die Petalen schräg nach oben gestreckt. Die Lippe ist wie bei Epipactis in eine Vorder- und eine Hinterlippe unterteilt. Der relativ lange Sporn ist nach unten gerichtet und enthält Nektar. Wächst in weiten Teilen Europas an Waldrändern, bevorzugt in Kiefernwäldern bis in einer Höhe von etwa 2.300 m, im Norden wird die Art zunehmend seltener.

20-80 cm hoch

Blütezeit: April bis Juli