Orchis pallens

Orchis pallens Orchis pallens Orchis pallens Orchis pallens

dt: Blasses Knabenkraut

engl: Pale Orchid

frz: Orchis pâle

Kräftige Pflanze mit vier bis sechs breiten, lanzettförmigen Blättern, die ungefleckt sind und am Boden eine Rosette bilden. Der Blütenstand ist mit bis zu 30 blassgelben Blüten dicht besetzt. Die seitlichen Sepalen sind flügelartig ausgebreitet, das mittlere Sepalum bildet mit den Petalen einen Helm. Die Lippe ist schwach dreigeteilt, der Mittellappen ist etwas vorgezogen. Der Sporn ist aufwärts gerichtet und etwa so lang wie der Fruchtknoten.

Die Feuchtigkeit liebende Art wächst im südlichen Mitteleuropa auf halbschattigen Wiesen und in Wäldern bis in eine Höhe von 2.400 Metern.

15 bis 40 cm

Blütezeit: April bis Juni