Epipactis microphylla

dt: Kleinblättrige Stendelwurz

engl: Small-leaved helleborine

frz: Epipactis à petites feuilles

Gattung: Epipactis

Der Name bezieht sich auf die 3 bis 9 graugrünen Blätter, die sehr klein und lanzettförmig sind. Der Blütenstand umfasst 2 bis 18 nickende und ebenfalls sehr kleine Blüten an einem nicht gedrehten Fruchtknoten, der ebenso wie die Außenseite der Blütenblätter filzig behaart ist. Diese sind rötlich-grün gefärbt. Die Petalen bilden mit dem mittleren Sepal einen lockeren Helm. Die Hinterlippe ist napfförmig, weißlich bis rosa und enthält wenig Nektar. Die Vorderlippe ist herzförmig, zugespitzt und hat am Grund weiße warzenartige Höcker.

Die Art wächst in warmen Laubwäldern in Mittel- und Südeuropa auf nährstoffreichem Boden bis in eine Höhe von 1.700 Metern

15 bis 55 cm

Blütezeit: Mai bis August